Skip to content

Bürgermeisterwahlen 2015

Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Werther

Die Amtszeit des hauptamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Werther  - Herr Hans-Jürgen Weidt – endet mit Ablauf des 07. Mai 2015.

Der hauptamtlichen Bürgermeister wird  gem. § 25 Abs. 1 ThürKWG auf die Dauer von  6 Jahren gewählt.

Die Wahl des Bürgermeisters der Gemeinde Werther wurde von der Rechtsaufsichtsbehörde auf den 8. März 2015 festgelegt. Eine gegebenenfalls erforderliche Stichwahl findet am 22. März 2015  statt.

Öffentliche Bekanntmachung der Feststellung des Wahlergebnisses

Öffentliche Bekanntmachung der Feststellung des Wahlergebnisses gem. (§ 9 Abs. 6 ThürKWG, § 48 ThürKWO).

Wahl des Bürgermeisters

Zur Wahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Werther für die Legislaturperiode 2015 bis 2021 wurde nur ein Wahlvorschlag zugelassen:

Wahlvorschlag:

Herr Hans-Jürgen Weidt, Wahlvorschlag der Bürgerbewegung „Runder Tisch“, Werther

Der Wahlausschuss der Gemeinde Werther hat in der öffentlichen Sitzung am

09.03.2015 folgendes Ergebnis festgestellt: 

Wahlberechtigte insgesamt

2.762

Zahl der Wähler

763

Zahl der ungültigen Stimmen

62

Zahl der gültigen Stimmen

701

Zahl der auf jede wählbare Person abgegebenen gültigen Stimmen:

Wahlvorschlag

Stimmen

Prozent
der gültigen Stimmen

Weidt, Hans Jürgen

681 97,1

Weinelt, Lars

3 0,4

Apel, Anja

3 0,4

Reinhardt, Gerold

2 0,3

Schulze, Martin

2 0,3

Knopf, Roswitha

2 0,3

Schulze, Wilko

2 0,3

Becker, Joachim

2 0,3

Wollenberg, Uwe

1 0,1

Handke, Manfred

1 0,1

Hummitzsch, Angela

1 0,1

Apel, Doris

1 0,1

Mehr als die Hälfte der abgegebenen gültigen Stimmen entfallen auf folgenden

Bewerber: Weidt, Hans-Jürgen (BW „Runder Tisch“, Werther)

Somit ist er zum Bürgermeister gewählt.